Massivholz Anbauwand Wohnwand Wildeiche massiv natur geölt OXFORD 4-teilig

Massivholzmöbel Onlineshop von Casa de mobila 3.356,00 In stock! Order now!

3.356,00 EUR

incl. 19 % USt

Lieferzeit: 8 - 10 Wochen

ab Zahlungseingang

Art.Nr.: 65.OXF17WE

Produktanfrage

Produktbeschreibung

Wohnwand OXFORD 4-teilig

(mehr aus dem Programm OXFORD)

aus Wildeiche massiv

 

Lieferumfang:

TV-Lowboard Art. 65.20751:
mit 2 Schubladen

Aufsatz für TV-Lowboard Art. 65.20758

Highboard Art. 65.20734:
oben 2 Glastüren mit 1 Glasboden
unten 2 Holztüren mit 2 Holzböden

Standregal Art. 65.20725:
unten 3 Schubladen
oben 1 verstellbarer Einlegeboden mit 2 offenen Fächern

 

Technische Details:

Holzart : Wildeiche massiv
Farbe/Oberfläche : natur geölt
Maße (BxHxT) : Lowboard: ca. 120 x 31 x 45 cm
Aufsatz: ca. 120 x 18 x 38 cm
Highboard: ca. 120 x 155 x 45 cm
Standregal: ca. 60 x 155 x 45 cm
Lieferzustand : montiert
Bitte prüfen Sie vor der Bestellung, ob die Möbel durch Ihr Treppenhaus passen.
Zubehör : siehe Typenplan


Weitere Informationen:

Das Möbelprogramm "Oxford" wird wahlweise aus massiver Wildeiche oder Kernbuche gefertigt und umfasst die Bereiche Esszimmer mit Tischen, Stühlen, Sideboards und Highboards sowie Wohnzimmer mit Lowboards, Vitrinen, Couchtischen uvm. Die Variante in Wildeiche ist in 2 verschiedenen Farben (natur oder bianco) lieferbar.

Das hochwertige Holz der Handelsklasse 1A stammt aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung mit PEFC-Zertifizierung.

Die Schubladen verfügen über Soft-Stop-Vollauszugschienen mit Selbsteinzug, die Türen sind mit Dämpfern und einem verdeckten Magnetverschluss ausgestattet.

Die Griffe sind als Metall gefertigt. Die Glas-Einlegeböden bestehen aus 8 mm starkem Klarglas mit polierter Vorderkante und optional montierbarer Holzleiste.

Besonderheiten:

Die Lebensgeschichte eines Baumes wird durch charakteristische Wuchsmerkmale wie Zeichnung, Struktur und Farbe geprägt. Kein Baum gleicht dem anderen. Diese abweichenden Natur- und Wachstumsmerkmale machen aus jedem individuell planbaren Echtholzmöbel in modellbezogener Material- und Verarbeitungsstruktur ein echtes Unikat mit einem einzigartigen Erscheinungsbild. Eine absolute Farb- und Strukturgleichheit, beispielsweise zwischen Planungsmuster und Lieferung, kann deshalb nicht garantiert werden. Diese Natur-Farbspiele sind eine warentypische Eigenschaft des gewachsenen Naturwerkstoffes und ein wesentliches, unverwechselbares Echtheitsmerkmal, kein Beanstandungsgrund.

Luftfeuchtigkeit:

Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der ständig Feuchtigkeit aufnimmt und wieder abgibt, je nach dem Feuchtigkeitsgehalt der lokalen Umgebung. Darum sollten Möbel keiner extrem großen oder zu geringen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Massivholz benötigt im Jahresdurchschnitt 45-55% relative Luftfeuchtigkeit und ein Wohnklima von 18-23 °C. Auf schwankende Raumtemperaturen und Luftfeuchtigkeit - auch Jahreszeiten bedingt - reagiert Holz. Es “arbeitet” immer. Spannungen im Holz sowie ein Verziehen, Schwinden oder Reißen des Holzes sind daher nicht immer auszuschließen. Alle vorgenannten Merkmale sind Natur- und Wachstumsmerkmale und geben keinen Anlass zu Beanstandungen. Funktion, Gebrauch, Wert und Haltbarkeit dieser Möbel werden dadurch nicht beeinträchtigt. Das Raumklima, das für Mensch und Pflanzen am besten ist (45-55 % relative Luftfeuchtigkeit bei 18-23°C), ist auch für Ihre Möbel richtig.

Lichteinwirkung bei Möbeln:

Starkes Kunst- und insbesondere Sonnenlicht verändert Oberflächen, besonders Holzoberflächen. Diese Art von “Sonnenbrand” lässt Naturhölzer vergilben, gebeizte Hölzer ausbleichen. Schützen Sie Ihre wertvollen Möbel unbedingt vor extremer Lichteinwirkung, da eine 100-prozentige Lichtechtheit materialbedingt nicht zu erreichen ist. Das Sonnenlicht verändert alle Materialien! Besondere Vorsicht ist deshalb in hellen Südzimmern mit viel Glas geboten, dort sollten bei direkter Sonneneinstrahlung Vorhänge oder Jalousien geschlossen werden, da sonst eine Oberfläche schon nach wenigen Wochen an den beschienenen Stellen holzartbezogen heller oder dunkler werden kann.

Fazit:

Massives Holz ist ein „lebendiger“ Werkstoff, der sich bei starken Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit geringfügig verändern kann. Da für Gomab Möbel nur gut abgelagerte Hölzer verwendet werden, ist dieser Effekt auf ein Minimum begrenzt. Funktion und Gebrauchswert sind keinesfalls eingeschränkt. Extrem trockener Zentrallheizungsluft und überhöhten sowie extrem nassen und niedrigen Zimmertemperaturen sollten Massivholzmöbel nicht ausgesetzt werden.

 

Lieferumfang:

Die Lieferung der Möbel erfolgt - soweit nicht anders angegeben - grundsätzlich ohne Beleuchtung (bei Vitrinen u. ä.), Lattenroste, Matratzen (bei Betten) oder sonstige Dekoration.