Loom

Betten aus Loomgeflecht

Loom [mehr]

Loom – dieses beliebte, langlebige Material wird in traditionellen Herstellungsverfahren aus verzwirntem Kraftpapier, das um einen feinen Metalldraht gewickelt wird hergestellt.

Auf dem Webstuhl werden daraus elastische Matten hergestellt, die dann in anspruchsvoller Handarbeit genau auf dem Rahmen des gewünschten Möbelstückes aufgebracht werden. Die Abschlüsse werden dann in handwerklicher Präzision überdeckt mit kunstvoll geflochtenen Loomborten.

Die glatte Verarbeitung mit den Endlosmetallfäden vermeidet Unregelmäßigkeiten und hervorstehende Endstücke, an denen die Kleidung hängenbleiben könnte. Das Loomgeflecht ist Dank der innenliegenden Metallfäden sehr robust und langlebig, knarrt und knirscht auch bei Belastung nicht. Die Oberfläche fühlt sich weich an, Loom kann zudem in jedem RAL-Farbton lackiert werden.

Bei Loom gibt es keine unterschiedlichen Geflechtstärken, wie dies vom Rattan als Naturmaterial bekannt ist, da die modernen Maschinen sich exakt auf die gewünschten Stärken einstellen lassen.

Bekannt wurden die Loom-Möbel als elegante Sitzmöbel an Bord luxuriöser Kreuzfahrtschiffe.

Wir bieten Ihnen für ein wunderschön eingerichtetes Schlafzimmer Loom-Betten an, die Sie durch passende Nachttische stilvoll ergänzen können.

Sie können sich unter vielen Farben und Ausführungen entscheiden, ein Kopfteil in Loom oder Lederbezug dazu ergänzen. Auch bei der Ausführung der Füße haben Sie verschiedene Wahlmöglichkeiten.